Söderholm benennt Moritz Müller zum WM-Kapitän

Söderholm benennt Moritz Müller zum WM-Kapitän

Verteidiger-Routinier Moritz Müller wird das deutsche Eishockey-Nationalteam bei der Weltmeisterschaft in der Slowakei als Kapitän anführen.
Söderholm benennt Moritz Müller zum WM-Kapitän
Rekordspieler Draisaitl knackt 100-Punkte-Marke in der NHL
Rekordspieler Draisaitl knackt 100-Punkte-Marke in der NHL
Rekordspieler Draisaitl knackt 100-Punkte-Marke in der NHL
"Reißt die Hütte ab": Wunderteam feiert Eishockey-Silber
"Reißt die Hütte ab": Wunderteam feiert Eishockey-Silber
"Reißt die Hütte ab": Wunderteam feiert Eishockey-Silber

Eishockey

Fix: Söderholm wird neuer Bundestrainer

Die Entscheidung steht: Der finnische Newcomer Toni Söderholm tritt in die Fußstapfen von Silberschmied Marco Sturm und wird neuer Bundestrainer. Der …
Fix: Söderholm wird neuer Bundestrainer

Pyeongchang-Helden im Mittelpunkt

Im mondänen Benazetsaal des Kurhauses in Baden-Baden dürfte gleich an mehreren der festlich gedeckten Tische gehofft und gebangt werden. Bei der …
Pyeongchang-Helden im Mittelpunkt

Suche nach Sturm 2.0

Christian Ehrhoff steht nicht als Nachfolger des scheidenden Bundestrainers Marco Sturm zur Verfügung. Die Spieler wünschen sich einen Coach, der den …
Suche nach Sturm 2.0

DEB sucht neues "Aushängeschild"

Christian Ehrhoff? Harold Kreis? Oder Ralph Krueger? Der scheidende Bundestrainer Marco Sturm saß auf dem Podium und sprach vor seinem letzten …
DEB sucht neues "Aushängeschild"

Sturm geht, wer kommt?

Der Wechsel von Bundestrainer Marco Sturm zu den Los Angeles Kings in die NHL stellt Verbandspräsident Franz Reindl vor eine Heraus forderung. Er muss möglichst einen Nachfolger mit ähnlicher Reputation finden.
Sturm geht, wer kommt?

Auf dem Weg nach ganz oben

Leon Draisaitl ist Deutschlands bester Eishockeyspieler und wurde in Köln als Gast gefeiert. Der 22-Jährige soll und will seine Sportart populärer machen und würde gern für ein reguläres NHL-Spiel in die Heimat reisen. Nun gilt es erst einmal, mit …
Auf dem Weg nach ganz oben

Ernüchterung nach Olympia-Silber

Nach dem ersten großen Rückschlag in seiner Ära blickt Bundestrainer Marco Sturm auch mit Sorgen in die Zukunft. So schlecht wie seit vier Jahren nicht mehr schnitt das deutsche Eishockey-Nationalteam nur zweieinhalb Monate nach dem Olympia-Finale …
Ernüchterung nach Olympia-Silber