Holocaust-Überlebende: „Erinnert mich schon sehr an damals“

Krieg in der Ukraine

Holocaust-Überlebende: „Erinnert mich schon sehr an damals“

Die Holocaust-Überlebende Charlotte Knobloch fühlt sich durch den Krieg Russlands in der Ukraine an den Zweiten Weltkrieg erinnert. Diese Tragödie …
Holocaust-Überlebende: „Erinnert mich schon sehr an damals“
Befreiung vor 75 Jahren: Corona verhindert Staatsakt - NS-Überlebende fürchten politische Folgen der Pandemie

Von Hass und Hetze „selbst befreien“

Befreiung vor 75 Jahren: Corona verhindert Staatsakt - NS-Überlebende fürchten politische Folgen der Pandemie
Befreiung vor 75 Jahren: Corona verhindert Staatsakt - NS-Überlebende fürchten politische Folgen der Pandemie

Wahlbeteiligung überrascht

Kommunalwahl in der Corona-Krise: OB Reiter mit Appell an Münchner - Lehrer mit schweren Vorwürfen
Kommunalwahl in der Corona-Krise: OB Reiter mit Appell an Münchner - Lehrer mit schweren Vorwürfen

Steine, die aufwühlen und berühren

Der Künstler Gunter Demnig verlegt am kommenden Mittwoch in Lich, Pohlheim und Hungen Stolpersteine. Die Gedenksteine regen viele Menschen dazu an, …
Steine, die aufwühlen und berühren
Politik

„Das vergiftet junge Menschen“

„Stadtluft macht frei“: Nach Kritik von Charlotte Knobloch - Landesausstellung bekommt neuen Namen

Für Charlotte Knobloch klang der Titel „Stadtluft macht frei“ nach Vernichtungslager - nun bekommt die bayerische Landesausstellung einen neuen Namen.
„Stadtluft macht frei“: Nach Kritik von Charlotte Knobloch - Landesausstellung bekommt neuen Namen

AfD-Gutachten

AfD und Höcke: Warum der Verfassungsschutz auch nach Gießen schaut

Das Verfassungsschutz-Gutachten zur AfD weist einige Gießen-Bezüge auf. Eine Spekulation betrifft Björn Höcke. Wurde er während des Studiums von …
AfD und Höcke: Warum der Verfassungsschutz auch nach Gießen schaut
Politik

Forderung nach Antisemitismusbeauftragtem

Knobloch: Jüdisches Leben in Deutschland nur noch unter Polizeischutz möglich

Die ehemalige Präsidentin des Zentralrates der Juden in Deutschland, Charlotte Knobloch, sieht öffentliches jüdisches Leben in Deutschland zunehmend …
Knobloch: Jüdisches Leben in Deutschland nur noch unter Polizeischutz möglich

Antisemitismusbeauftragter in Merkels Behörde?

Knobloch fordert Signal aus dem Kanzleramt gegen Judenhass

Dachau - Die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Charlotte Knobloch, hat einen Antisemitismusbeauftragten der …
Knobloch fordert Signal aus dem Kanzleramt gegen Judenhass

„An Dreistigkeit und Verlogenheit kaum zu übertreffen“

Juden in Deutschland weisen Avancen der AfD zurück
Berlin - Die Darstellung von AfD-Chefin Frauke Petry, ihre Partei sei ein "Garant jüdischen Lebens" in Deutschland, wird von jüdischer Seite …
Juden in Deutschland weisen Avancen der AfD zurück

Nach Landtagswahlen

Knobloch fordert Anti-AfD-Konzept

Berlin - Angesichts der Erfolge der rechtspopulistischen Partei AfD bei den Landtagswahlen fordert die Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern, Charlotte Knobloch, konkrete Gegenmaßnahmen von den etablierten Parteien.
Knobloch fordert Anti-AfD-Konzept

"Asyl und Euro verbraucht"

Bericht: AfD setzt künftig vermehrt auf Islamkritik

Berlin - Die AfD arbeitet ein neues Parteiprogramm aus. Dabei setzen die Rechtspopulisten allem Anschein nach auf die Karte Islamkritik. Doch es herrscht auch Uneinigkeit.
Bericht: AfD setzt künftig vermehrt auf Islamkritik

Stephan Kramer

Zentralrat der Juden: Generalsekretär tritt ab

Berlin - Der Generalsekretär des Zentralrats der Juden in Deutschland, Stephan Kramer, gibt sein Amt auf.
Zentralrat der Juden: Generalsekretär tritt ab