Drastische Äußerung im Unterhaus

Brexit-Eklat: May entsetzt über Johnson-Plan - „Kann das nicht unterstützen“

Nach dem Ende der Brexit-Übergangsphase rechnet die britische Regierung von Boris Johnson mit massivem Chaos. Schon ab Januar werden zwei Tage …
Brexit-Eklat: May entsetzt über Johnson-Plan - „Kann das nicht unterstützen“
Erste Entscheidung gefallen: Johnson geht Schritt Richtung Brexit-Eklat - und muss weiter einen Aufstand fürchten

Irre Brexit-Volte in London

Erste Entscheidung gefallen: Johnson geht Schritt Richtung Brexit-Eklat - und muss weiter einen Aufstand fürchten
Erste Entscheidung gefallen: Johnson geht Schritt Richtung Brexit-Eklat - und muss weiter einen Aufstand fürchten

Einbruch seit Brexit-Referendum

Großbritannien: Brexit belastet die Wirtschaft - Kritik an Johnson-Regierung
Großbritannien: Brexit belastet die Wirtschaft - Kritik an Johnson-Regierung

Großbritannien macht EU Druck

Johnson will Brexit-Vereinbarungen mit der EU aushebeln - seine Vorgänger rufen zum Widerstand auf

Zwischen der EU und Großbritannien steigt die nächste Verhandlungsrunde in Sachen Brexit. Premierminister Boris Johnson fährt harte Bandagen auf - …
Johnson will Brexit-Vereinbarungen mit der EU aushebeln - seine Vorgänger rufen zum Widerstand auf

Verlierer des EU-Austritts

„Abgeschnitten von der Welt“: Brexit trifft eine Insel besonders hart - London ist es egal

Die Folgen des Brexit sind noch nicht ganzheitlich absehbar. Es wird aber bereits deutlich, wie stark Großbritanniens EU-Austritt ein Land treffen …
„Abgeschnitten von der Welt“: Brexit trifft eine Insel besonders hart - London ist es egal

Nach dem Brexit

Brexit: Großbritannien regelt Einwanderung neu – Nur die „Klügsten und Besten“ 

Der Brexit ist durch, jetzt geht es darum, ein Handelsabkommen auszuarbeiten. Derweil bestimmt Großbritannien die Einwanderungsregeln neu. 
Brexit: Großbritannien regelt Einwanderung neu – Nur die „Klügsten und Besten“ 

Das ändert sich im neuen Monat

WhatsApp-Ärger und Neues bei der Bahn: Diese folgenreichen Änderungen kamen zum Monatswechsel

Ob WhatsApp, Deutsche Bahn Abo-Falle oder Brexit - gewisse Änderungen treten ab Februar 2020 in Kraft. Sie sorgen aber nur teilweise für …
WhatsApp-Ärger und Neues bei der Bahn: Diese folgenreichen Änderungen kamen zum Monatswechsel

So geht es weiter

Brexit-Datum: Der Termin für den EU-Austritt Großbritanniens

Der Brexit wurde auf 2020 verschoben, der Termin liegt nun im Januar. Doch selbst dann ist der Austritt noch nicht finalisiert. Wir erklären die …
Brexit-Datum: Der Termin für den EU-Austritt Großbritanniens

„Wir gehen davon aus, dass ...“

Brexit: Deutsche Autoindustrie in Sorge - und sogar ein Star-Dirigent warnt
Der Brexit ist da: Großbritannien tritt aus der Europäischen Union aus. So wird sich der Brexit auf den deutschen Arbeitsmarkt auswirken.
Brexit: Deutsche Autoindustrie in Sorge - und sogar ein Star-Dirigent warnt

Fragen und Antworten

Brexit: Alle wichtigen Infos zum EU-Austritt des Vereinigten Königreichs

Der Brexit steht für den EU-Austritt des Vereinigten Königreichs. Wir klären die wichtigsten Fragen zu Referendum, Austrittsdatum und Protagonisten.
Brexit: Alle wichtigen Infos zum EU-Austritt des Vereinigten Königreichs

Neuwahlen in Großbritannien

Jeremy Corbyn: Frau, Kinder und Karriere des Labour-Chefs

Bei den britischen Parlamentswahlen am 12. Dezember könnte er zum nächsten Premierminister werden. Wer ist Labour-Chef Jeremy Corbyn?
Jeremy Corbyn: Frau, Kinder und Karriere des Labour-Chefs

Alle Fakten

Brexit von A bis Z: Die wichtigsten Fakten zum EU-Austritt im Überblick

Backstop, No Deal und Yellowhammer. Der Austritt der Briten aus der EU gestaltet sich kompliziert. Der Brexit einmal durchdekliniert von A bis Z.
Brexit von A bis Z: Die wichtigsten Fakten zum EU-Austritt im Überblick