Rad

Heftige Proteste begleiten Wechsel von Sky zu Ineos

Christopher Froome ist den Volkszorn gewohnt. Der viermalige Tour-de-France-Sieger wurde bespuckt, bepöbelt und einst sogar mit einem Urinbecher …
Heftige Proteste begleiten Wechsel von Sky zu Ineos

Rad

Sky dreht Froome und Co. Geldhahn zu

Das Ende der Ära Sky kam wie ein Blitz aus heiterem Himmel. Sir Dave Brailsford, mächtiger Chef der größten Radsport-Macht der Welt, soll aus allen …
Sky dreht Froome und Co. Geldhahn zu

Alle Optionen offen

Geraint Thomas ist der neue Star im Radsport, in England setzen sie auf den "perfekten Reklameheld". Das Superteam des Walisers dürfte weiter die …
Alle Optionen offen

Thomas krönt sich zum Champion

Geraint Thomas hat es geschafft: Als erster Waliser gewinnt der langjährige Edelhelfer des bärenstarken Sky-Teams die Tour de France. Der Routinier …
Thomas krönt sich zum Champion

Showdown in den Pyrenäen Vier Anstiege zu meistern

Von Konkurrenzkampf oder gar Attacken gegen den Teamkollegen wollen die Sky-Stars Thomas und Froome nichts wissen. Vor der Schlusswoche der Tour de France fasziniert die Ausgangslage im Kampf um Gelb. Bleiben die Briten als stärkste Fahrer des …
Showdown in den Pyrenäen Vier Anstiege zu meistern

Rad

Ex-Sky-Teamarzt Freeman veröffentlicht Buch vor Tour

Eine Buch-Veröffentlichung wenige Tage vor dem Start der 105. Tour de France verspricht Brisanz: Richard Freeman, der ehemalige Teamarzt der umstrittenen britischen Erfolgs-Mannschaft Sky, für die Chris Froome zum fünften Mal die Tour gewinnen will, …
Ex-Sky-Teamarzt Freeman veröffentlicht Buch vor Tour

Team Sky unter Druck

Der frühere Toursieger Bradley Wiggins und sein ehemaliges Sky-Team stehen nach einem Bericht des britischen Parlaments weiter unter Druck. Wiggins ist nicht mehr aktiv, sein Nachfolger Chris Froome fährt noch – trotz erheblicher Erschütterungen um …
Team Sky unter Druck

Hat Wiggins nachgeholfen?

Das britische Radsportteam Sky hatte sich immer für einen "sauberen Sport" ohne Doping stark gemacht. Gegen dieses Prinzip soll Bradley Wiggins bei seinem Tour-Sieg 2012 verstoßen haben. Das geht aus einem Londoner Parlamentsbericht hervor. Wiggins …
Hat Wiggins nachgeholfen?

Aru übernimmt Gelbes Trikot

Welch ein furioses Finale auf der ersten Pyrenäen-Etappe. Chris Froome verliert sein Gelbes Trikot an den Italiener Fabio Aru. Strahlender Sieger ist der Franzose Romain Bardet, der die Gastgeber auf den ersten Tour-Sieg seit 1985 hoffen lässt.
Aru übernimmt Gelbes Trikot

Froome – Jäger oder Gejagter?

Chris Froome möchte irgendwann dem Kreis der fünfmaligen Tour-Gewinner beitreten. Der Weg zu Erfolg Nummer vier sei aber seine größte Herausforderung. 2017 hat er noch nichts gewonnen und die Form war zuletzt nur mäßig.
Froome – Jäger oder Gejagter?