Aus bei der Tour de France

Horror-Sturz: Contador muss nicht operiert werden

Besancon - Der zweimalige Tour-de-France-Gewinner Alberto Contador wird sich trotz eines gebrochenen Schienbeins keiner Operation unterziehen müssen.
Horror-Sturz: Contador muss nicht operiert werden
Contador ist raus - Nibali stürmt zu Gelb

Mitfavorit bei Tour de France ausgestiegen

Contador ist raus - Nibali stürmt zu Gelb
Contador ist raus - Nibali stürmt zu Gelb
Tour de France: Contador jagt Froome

"Das Ziel kann nur der Sieg sein"

Tour de France: Contador jagt Froome
Tour de France: Contador jagt Froome

105. Tour de France

Doping-Vergangenheit fährt auch weiter mit

Meist im Spätsommer, einige Wochen nach dem Ende der Tour de France, kommt die frohe Botschaft: »Alle Proben negativ.« Der letzte dokumentierte …
Doping-Vergangenheit fährt auch weiter mit

Tour de France vor 20 Jahren

Das brisante Gepäck des Willy Voet

Willy Voet hat am 8. Juli 1998 besonderes Gepäck in seinen Fiat verladen. Der Betreuer des französischen Radteams Festina macht sich auf den Weg nach …
Das brisante Gepäck des Willy Voet

Team Sky unter Druck

Der frühere Toursieger Bradley Wiggins und sein ehemaliges Sky-Team stehen nach einem Bericht des britischen Parlaments weiter unter Druck. Wiggins …
Team Sky unter Druck

Froome unter Doping-Verdacht

Chris Froome muss ein Doping-Testergebnis vom September bei der Vuelta erklären. Der Radsport- Weltverband bestätigt den erhöhten Wert einer …
Froome unter Doping-Verdacht

Zwei Mal hoch nach L'Alpe d'Huez

Riblon holt Sieg auf Königsetappe

L'Alpe d'Huez - Der französische Radprofi Christophe Riblon hat die Königsetappe der 100. Tour de France nach L'Alpe d'Huez gewonnen und für den …
Riblon holt Sieg auf Königsetappe

Topfavorit liegt nun deutlich vorne

Radprofi Froome gewinnt zweites Tour-Zeitfahren
Embrun - Topfavorit Christopher Froome hat seinen Vorsprung im Gesamtklassement der Tour de France weiter ausgebaut.
Radprofi Froome gewinnt zweites Tour-Zeitfahren

Rad / Giro d’Italia 2018

Namensstreit um West-Jerusalem beigelegt

Die hartnäckige Lobbyarbeit des Giro-Direktors Mauro Vegni hat sich ausgezahlt. Spektakulär bei der 101. Auflage der Italien-Rundfahrt ist am 4. Mai 2018 nicht nur der Startort Jerusalem, um den sich gar ein politischer Streit entzündete. Der …
Namensstreit um West-Jerusalem beigelegt

Rad / Vuelta

Froome schafft das Double

Chris Froome, der als dritter Radprofi das Double aus Tour und Vuelta-Sieg schaffte, und Alberto Contador auf seiner Abschiedstour waren die schillernsten Figuren der 72. Spanien-Rundfahrt. Dem viermaligen Sieger der Frankreich-Rundfahrt aus …
Froome schafft das Double

Rad

Froome führt weiter souverän

Chris Froome ist dem Double aus Vuelta- und Toursieg ganz nah. Der Spitzenreiter der 72. Spanien-Rundfahrt konzentriert sich auf die letzte große Hürde vor seinem mutmaßlichen ersten Gesamtsieg: Am Samstag bietet der gefürchtete Anstieg auf den …
Froome führt weiter souverän