Jugend-Oberligen

Zwei Spiele für Wettenberg

  • schließen

Ein reduzierten Programm in den Jugendhandball-Oberligen. Bei den A-Jugendlichen ragen, obwohl es sich nicht um Spitzenspiele handelt, zwei Derbys heraus.

Ein reduzierten Programm in den Jugendhandball-Oberligen. Bei den A-Jugendlichen ragen, obwohl es sich nicht um Spitzenspiele handelt, zwei Derbys heraus.

Bei der männlichen Jugend A treffen in der Oberliga mit dem Rangfünften TV Hüttenberg U19 II und dem Tabellensiebten HSG Wetzlar U19 II die heimischen Vertreter am Sonntag um 18 Uhr in Hüttenberg aufeinander. Bei der weiblichen Jugend A sind nur zwei Spiele angesetzt. Dabei holen der Rangfünfte HSG Wettenberg und Schlusslicht HSG Hungen/Lich am Samstag um 16 Uhr in Launsbach ihr Derby nach. Wettenberg muss tags darauf noch einmal auf das Parkett und ist am Sonntag um 18 Uhr bei Eintracht Baunatal zu Gast.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare