HSG Wettenberg III gelingt Überraschung

  • schließen

Die HSG Wettenberg III hat am Samstagabend in der Handball-Bezirksliga A der Männer für eine große Überraschung gesorgt. Nach zuvor zehn Siegen in zehn Heimspielen musste sich der TuS Vollnkirchen dem Team aus dem Gleiberger Land mit 27:29 geschlagen geben und verlor damit wichtigen Boden im Aufstiegsrennen. Überragender HSG-Akteur war dabei Jakob Höhn mit 17 (!) Treffern. Tabellenführer bleibt nach dem 27:24-Erfolg bei der KSG Bieber die SG Rechtenbach, gefolgt von der HSG Gedern/Nidda (36:25 gegen Butzbach-Degerfeld) und Bezirksoberliga-Absteiger TuS Vollnkirchen.

Die HSG Wettenberg III hat am Samstagabend in der Handball-Bezirksliga A der Männer für eine große Überraschung gesorgt. Nach zuvor zehn Siegen in zehn Heimspielen musste sich der TuS Vollnkirchen dem Team aus dem Gleiberger Land mit 27:29 geschlagen geben und verlor damit wichtigen Boden im Aufstiegsrennen. Überragender HSG-Akteur war dabei Jakob Höhn mit 17 (!) Treffern. Tabellenführer bleibt nach dem 27:24-Erfolg bei der KSG Bieber die SG Rechtenbach, gefolgt von der HSG Gedern/Nidda (36:25 gegen Butzbach-Degerfeld) und Bezirksoberliga-Absteiger TuS Vollnkirchen.

TuS Vollnkirchen II – HSG Wettenberg III 27:29 (15:14): Tore Vollnkirchen II: Schindowski (11/5), Hanika (5), Repp (5), Wilhemi (3), Müller (2), Heintze (1).- Tore Wettenberg III: Höhn (17/9), Edelmann (5), Kemper (2), Till (2), Krug (1), Lucca Schmitz (1), Marc Stroh (1).

HSG Grünberg/Mücke – HSG Dilltal II 21:28 (11:13): Tore Grünberg/Mücke: Dapper (5/5), Halbich (3), Schlüter (3), Holler (2), Gorr (2), Schneider (2), Beck (2), Palmer (1), Sebastian Keil (1). - Tore Dilltal II: Bleker (12/6), Schnier (4), Altenkirch (3), Berkes (3), Cicek (2), Tefarikis (1), Kollig (1), Golitz (1), Müller (1).

KSG Bieber – SG Rechtenbach 24:27 (10:14): Tore Bieber: Karl Lange (7), Hilbrich (6), Bender (6/4), Kleefeldt (4), Steinbach (1). - Tore Rechtenbach: Kaluza (5), Viehmann (5), Pape (5), Schmidt (4), Bepperling (3/2), Thrun (3), Frosch (1), Hecker (1).

HSG Gedern/Nidda – HSV Butzbach-Degerfeld 36:25 (21:12): Tore Gedern: Schmidt (12/7), Nxhoni (7), Fladerer (4), J. Weber (4), Matthias Weber (4), Haas (2), Lobo Fragoso (1), Maris (1), D. Weber (1). - Tore Butzbach-D.: Wittig (12), Buß (4), Schuster (3), Stork (2), Witzenberger (2), Heß (1), Hinkel (1).

TSF Heuchelheim II – HSG Lumdatal II 23:27 (13:16): Tore Heuchelheim: Pangborn (9/4), Bender (4), Lich (4), Schuhmann (3), Holler (1), Fehmi Kaplan (1), Ortega (1). - Tore Lumdatal: Rein (6), Becker (5/2), Berst (5), Kornmann (4), Herzberger (3), Volkert (2), Bauer (1), Max Kuhl (1).

TSV Södel – TSV Lang-Göns 27:24 (10:13): Tore Södel: Jankowetz (7), Roth (5), Tauchmann (5), Hofmann (5), Brehm (3), Eisenreich (1), Glas (1). - Tore Lang-Göns: Zapf (7/1), Pothmann (7), Reeh (4), Klaus Beppler (3), Weil (2), Müller (1).

HSG Eibelshausen/Ewersbach – TV 05/07 Hüttenberg III 20:27 (12:15): Tore Eibelshausen/Ew.: Niklas Zohles (6), Schneider (4), Dominic Zohles (4), Pham (2), Christopher Zohles (2), Faber (1), Hudel (1). - Tore Hüttenberg III: Zörb (7/3), Lukas Birkenstock (5), Düfert (4), Marc Birkenstock (3), Wagner (3), Simon Birkenstock (2), Schepp (2), Braun (1).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare