Rechtenbach übernimmt Spitze

  • schließen

Die Handballer der SG Rechtenbach sind neuer Tabellenführer der Männer-Bezirksliga A, da sich der bisherige Spitzenreiter HSG Gedern/Nidda beim TSV Lang-Göns die erste Saisonniederlage (26:32) abholte. Doch ein Grund zum Feiern war das nicht, denn nur mit Mühe und Not entgingen die Rechtenbacher beim 26:26 gegen Butzbach-Degerfeld der ersten Saisonniederlage. Die gute Frühform bestätigte am Wochenende der TuS Vollnkirchen, bei der zuvor heimstarken HSG Lumdatal II feierte der Bezirksoberliga-Absteiger einen klaren 38:27-Erfolg. Im Nachbarschaftsduell kassierten die TSF Heuchelheim II beim 23:28 gegen die KSG Bieber die vierte Niederlage im vierten Spiel.

Die Handballer der SG Rechtenbach sind neuer Tabellenführer der Männer-Bezirksliga A, da sich der bisherige Spitzenreiter HSG Gedern/Nidda beim TSV Lang-Göns die erste Saisonniederlage (26:32) abholte. Doch ein Grund zum Feiern war das nicht, denn nur mit Mühe und Not entgingen die Rechtenbacher beim 26:26 gegen Butzbach-Degerfeld der ersten Saisonniederlage. Die gute Frühform bestätigte am Wochenende der TuS Vollnkirchen, bei der zuvor heimstarken HSG Lumdatal II feierte der Bezirksoberliga-Absteiger einen klaren 38:27-Erfolg. Im Nachbarschaftsduell kassierten die TSF Heuchelheim II beim 23:28 gegen die KSG Bieber die vierte Niederlage im vierten Spiel.

Spiele im Stenogramm

HSG Dilltal II – TV Hüttenberg III 28:30 (10:13): Tore Dilltal: Albrecht (6), Bleker (3/2), Knauer (1), Berkes (8/2), Schnier (2), Hofmann (3), Althof (2), Cicek (3). – Tore Hüttenberg: Simon Birkenstock (4), Lukas Birkenstock (5), Wagner (4), Kummer (3), Marc Birkenstock (2), Christ (1), Spelkus (2), Simon (9/5).

HSG Lumdatal II – TuS Vollnkirchen 27:38 (15:20): Tore Lumdatal: Henke (4/2), Metka (3), Berst (1), Rein (5), Margolf (1/1), Volkert (4), Gilbert (1), Max Kuhl (5/2), Weis (3). – Tore Vollnkirchen: Hanika (5), Friedrich (8/1), Heinze (1), Blücher (5), Volk (1), Schindwoski (2), Berghorn (3), Repp (11), Ohly (2).

SG Rechtenbach – HSV Butzbach-Degerfeld 26:26 (12:12): Tore Rechtenbach: Cislaghi (1), Bepperling (1), Hecker (1), Kaluza (1), Viehmann (5), Pape (6), Tägl (1), Kiehl (1), Schmidt (9/4). – Tore Butzbach-D.: Stork (5), Wittig (7), Heß (7/3), Buss (1), Hesse (3), Laspoulas (3).

TSF Heuchelheim II – KSG Bieber 23:28 (11:12): Tore Heuchelheim: Inglenbeck (2), Dönges (2), Julius Weber (1), Lukas Weber (3), Zimbelmann (2), Bender (2), Ortega (2), Holler (4), Schuhmann (5). – Tore Bieber: Jox (1), Becker (5), Rinn (2), Raphael Krauskopf (1), Meier (8/6), Karl Lange (4), Stephan (4), Hilbrich (2), Müller (1).

TSV Lang-Göns – HSG Gedern/Nidda 32:26 (15:13): Tore Lang-Göns: Zapf (11/1), Manderla (1), Pothmann (7), Klaus Beppler (4), Aras (4), Reeh (1), Rompf (4). – Tore Gedern/Nidda: Fladerer (3), Eckhardt (10/4), Schmidt (3/1), Orth (2), Lobo Fragoso (1), Jan Weber (2), Nxhoni (1), Matthias Weber (4).

TSV Södel – HSG Grünberg/Mücke 26:22 (12:11): Tore Södel: Eisenreich (1), Brehm (3), Hofmann (9), Tauchmann (4), Glas (5/2), Schlichting (1), Jankowetz (2), Schäfer (1). – Tore Grünberg/M.: Holler (3), Schlüter (1), Pyka (1), Sebastian Keil (2), Schneider (3), Velten (2), Dapper (4), Halbich (3), Nicolas Keil (1), Schudt (2).

HSG Eibelshausen/Ewersbach – HSG Wettenberg III 19:30 (11:13): Tore Eibelshausen/E.: Christopher Zohles (1), Niklas Zohles (3), Schneider (5), Pfeifer (1), Schwehn (5/1), Heppner (1), Walter (3). – Tore Wettenberg: Jacobi (1), Noah Kemper (2), Schneider (2), Höhn (2), Reuschling (3), Krug (2), Marc Stroh (6/5), Moritz Kemper (1), Leib (2), Nick Stroh (1), Mohr (5), Weisbrod (3).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare