Oberliga Frauen

Perfekter Einstand für neuen TVH-Trainer

  • vonVolkmar Köhler
    schließen

Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge hat der TV Hüttenberg in der Handball-Oberliga der Frauen beim 32:16 (17:10)-Erfolg über den Tabellenletzten HSG Eibelshausen/Ewersbach endlich wieder einen Sieg gelandet. Damit gelang auch der Einstand des neuen Trainers Thomas Wallendorf, der auf Stefan Mappes folgte. Der TVH rückt nach dem Heimsieg auf Rang drei vor.

Nach zuletzt vier Niederlagen in Folge hat der TV Hüttenberg in der Handball-Oberliga der Frauen beim 32:16 (17:10)-Erfolg über den Tabellenletzten HSG Eibelshausen/Ewersbach endlich wieder einen Sieg gelandet. Damit gelang auch der Einstand des neuen Trainers Thomas Wallendorf, der auf Stefan Mappes folgte. Der TVH rückt nach dem Heimsieg auf Rang drei vor.

"Wir haben über eine konzentrierte Abwehrleistung ins Spiel gefunden und dann auch unsere Tore aus dem Rückraum gemacht", sagte Wallendorf. Vor allem Antina Pauschert und Louisa Eckhardt-Helmes (je fünf Tore) trafen gut aus der zweiten Reihe. Nach gut sechs Minuten stand es 4:0 durch Albina Sutormins Treffer, ehe der Gast beim 3:6 (11.) durch Eva Takacs besser im Spiel war. Stück für Stück aber setzte sich Hüttenberg ab und ging mit einem 17:10-Vorsprung in die Halbzeit.

Thomas Wallendorf gab die 3:2:1-Deckung der ersten Halbzeit nach der Pause auf. Gegen die 6:0-Abwehr hatte der Gast nichts mehr entgegenzusetzen. Lisa Tietböhl machte fünf Minuten vor Schluss schließlich die "30" voll, am Ende stand ein ungefährdeter 32:16-Sieg. "Wir haben das in der 6:0-Abwehr gut gemacht", lobte Hüttenbergs neuer Coach.

TV Hüttenberg: Hahn, Köhler; Eckhardt-Helmes (5), Lisa Tietböhl (1), Schneider (1), Sutor-min (2), Pauschert (5), Heidt (2), Lena Löffler, Fischer (2), Fabienne Löffler, Johanna Müller (5/4), Sasha Müller (4), Melanie Braun (5).

HSG Eibelshausen/Ewersbach: Sarah Braun, Heinrich; Manderbach (1), Kim Aline Tirjan (4/2), Hänsel, Danielle Müller (1), Peter (1), Ivetic (1), Jacqueline Müller, Schmidt, Eckhardt, Nina Uhl (3), Eva Takacs (3), Jana Tirjan (2).

Im Stenogramm / Schiedsrichter: David Hoffelner / Florian Siedel (HSG Oberhessen / HSG Bensheim/Auierbach). / Zuschauer: 100. / Zeitstrafen: 8:6 Minuten. / Siebenmeter: 4/4 – 7/4.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare