+
Vit Reichl FOTO: PM

Handball

Neuer Kreisläufer für Hüttenberg

  • schließen

(pm). Der TV 05/07 Hüttenberg hat Kreisläufer Vit Reichl verpflichtet. Der Tscheche unterschreibt einen Vertrag über zwei Jahre ab 1. Juli und wechselt vom HC Dukla Prag nach Mittelhessen.

Der 26-jährige Rechtshänder ist 1,88 m groß und bringt mit 100 kg die nötige Kraft mit nach Hüttenberg, um in der Abwehr wie auch im Angriff den TVH zu unterstützen. Mit Tschechiens Meister von 2017 besteht ein offener Austausch, nach Dieudonné Mubenzem wird Reichl bereits der zweite Spieler sein, der den Weg aus Prag nach Mittelhessen findet.

"Ich freue mich auf Hüttenberg und den nächsten Schritt in meiner Karriere. Die Kommunikation mit den Verantwortlichen war sehr angenehm und unkompliziert, ich kann es kaum erwarten, für den TV Hüttenberg zu starten. Von ›Dido‹ habe ich schon sehr viel Positives über die Mannschaft und das Umfeld gehört", äußerte sich Vit Reichl nach der Vertragsunterzeichnung.

Fabian Friedrich, Geschäftsführer der Hüttenberger Handball-Marketing GmbH & Co. KG, führt aus: "Im Trainingslager in Lovosice ist er uns direkt aufgefallen, auch an zwei weiteren Trainingstagen bei uns konnte er überzeugen. Er ist ein sehr athletischer Spieler, der auf den Halbpositionen verteidigen kann. Er versteht sich prächtig mit Dieudonné und ich bin mir sicher, dass er sich schnell in die Mannschaft integrieren wird."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare