TV 05/07 Hüttenberg

Jóhannsson bleibt

  • schließen

Handball-Bundesligist TV 05/07 Hüttenberg hat den Vertrag mit seinem isländischen Rückraumspieler Ragnar Jóhannsson vorzeitig bis zum Juni 2020 verlängert. Der neue Kontrakt gilt ligaunabhängig. Damit sorgt der TVH nach der Verlängerung von Tomáš Sklenák nun auch im rechten Rückraum für personelle Sicherheit. Der 1,91 m große und 27 Jahre alte Linkshänder bleibt den Mittelhessen somit zwei weitere Spielzeiten erhalten und fühlt sich in der Region sichtlich wohl.

Handball-Bundesligist TV 05/07 Hüttenberg hat den Vertrag mit seinem isländischen Rückraumspieler Ragnar Jóhannsson vorzeitig bis zum Juni 2020 verlängert. Der neue Kontrakt gilt ligaunabhängig. Damit sorgt der TVH nach der Verlängerung von Tomáš Sklenák nun auch im rechten Rückraum für personelle Sicherheit. Der 1,91 m große und 27 Jahre alte Linkshänder bleibt den Mittelhessen somit zwei weitere Spielzeiten erhalten und fühlt sich in der Region sichtlich wohl.

Jóhannsson war in der Rückrunde der Saison 2014/15 zum TV 05/07 Hüttenberg gewechselt und auch nach dem Abstieg in die 3. Liga bei den Blau-Weiß-Roten geblieben. In 45 Zweitliga-Partien erzielte der Rückraumspieler 168 Toren. In der Handball-Bundesliga kam Jóhannsson bisher in allen 15 Spielen zum Einsatz und brachte dabei 38-mal den Ball im Tor unter.

Bis zu seinem Wechsel nach Deutschland im Januar 2015 hatte Ragnar Jóhannsson bereits in den isländischen Handballligen auf sich aufmerksam gemacht. Bis 2011 spielte er für UMF Selfoss in der zweiten Liga, ehe er sich danach dem Erstligisten FH Hafnarfijörður anschloss.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare