+
Hüttenbergs Handballtrainer Emir Kurtagic versammelt seine Spieler heute erstmals zum Training, das für Interessierte im Sportzentrum Hüttenberg frei zugänglich ist. (Foto: hf)

Handball

TV Hüttenberg lädt zum öffentlichen Training

  • schließen

Am Montag steigt Handball-Zweitligist TV Hüttenberg in die Saisonvorbereitung ein. Das erste Training um 17.45 Uhr ist frei zugänglich. Zudem soll eine Personalie verkündet werden.

Nach dem Abstieg aus der Bundesliga startet der TV Hüttenberg am Montag um 17.45 Uhr die Vorbereitung für die angehende Handball-Zweitligasaison. Das öffentliche Training findet im Sportzentrum Hüttenberg statt. Eine Stunde zuvor will der TVH einen Nachfolger von Torsten Menges präsentieren, der sich als Sportlicher Leiter zurückgezogen hatte.

Cheftrainer Emir Kurtagic heißt bei der ersten Trainingseinheit der neuen Saison auch die vier Neuzugänge willkommen: Torhüter Nikolai Weber, sowie die Rückraumspieler Björn Zintel, Markus Stegefelt und Dieudonné Mubenzem. Außerdem werden die vier Jugendspieler Simon Böhne, Merlin Fuß, Malvin Werth und Leon Friedl zur Mannschaft stoßen. "Wir haben sechs Wochen Zeit bis zum Pokalauftakt und sieben Wochen bis zum Ligastart", sagt Kurtagic.

Auf die Spieler warte ein "kurzes, aber intensives Programm". Am 8. August fahren die Hüttenberger u.a. ins Trainingslager nach Tschechien (Lovosice). Der erste Zweitligaspieltag steigt am 25. August.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare