Handball

Fokus auf Melsungen

  • schließen

Handball-Bundesligist TV 05/07 Hüttenberg hat gestern Abend im Testspiel beim Bezirksoberligisten HSG Langen einen standesgemäßen 43:18 (19:11)-Sieg gefeiert. "In der ersten Halbzeit hatten wir ein paar Schwierigkeiten. Da hat ein wenig die Disziplin gefehlt", erklärte TVH-Trainer Emir Kurtagic das achtbare Pausenresultat für die Gastgeber.

Handball-Bundesligist TV 05/07 Hüttenberg hat gestern Abend im Testspiel beim Bezirksoberligisten HSG Langen einen standesgemäßen 43:18 (19:11)-Sieg gefeiert. "In der ersten Halbzeit hatten wir ein paar Schwierigkeiten. Da hat ein wenig die Disziplin gefehlt", erklärte TVH-Trainer Emir Kurtagic das achtbare Pausenresultat für die Gastgeber.

"Wichtig ist, dass alle gespielt und Tore erzielt haben", fasste Kurtagic das Spiel zusammen. "Ab sofort heißt es wieder: voller Fokus auf die Bundesliga", schaute der Coach direkt nach dem Abpfiff schon auf den 15. April voraus, an dem man bei der MT Melsungen gastiert. Zumal die ohnehin schon schwere Aufgabe in Kassel durch die gestrige Trainer-Entlassung von Michael Roth sicherlich nicht einfacher wird. – Beste Torschützen TVH: Klein, Lambrecht (je 6), Wernig (5/1), Zörb, Fernandes (je 4).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare