Für Florian Billek, hier noch im Trikot der Heuchelheimer, kommt die Nominierung überraschend. (Foto: ras/Archiv)
+
Für Florian Billek, hier noch im Trikot der Heuchelheimer, kommt die Nominierung überraschend. (Foto: ras/Archiv)

Handball-Überraschung

Florian Billek zur Nationalmannschaft

Große Überraschung für einen Heuchelheimer: Linkshänder Florian Billek, lange Jahre beim TV 05/07 Hüttenberg unter Vertrag, wird Handball-Nationalspieler.

Neu-Bundestrainer Christian Prokop hat Florian Billek vom HSC 2000 Coburg für die zwei kommenden Testspiele gegen Schweden nominiert. "Ich bin natürlich unfassbar glücklich, diese Einladung bekommen zu haben. Ich habe absolut nicht damit gerechnet, nochmal so eine Chance zu erhalten", erklärt der Rechtsaußen, der in Mittelhessen groß geworden ist. Und weiter: "In gewisser Art und Weise ist es ein Traum jeden Handballers, für sein Land auflaufen zu dürfen ? dieser Traum erfüllt sich jetzt für mich."

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare