Eyjólfsson verlängert in Erlangen

  • vonSID
    schließen

Handball-Bundesligist HC Erlangen hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag von Trainer Aðalsteinn Eyjólfsson um ein Jahr verlängert. Das teilte der Verein am Dienstag mit. Der 41-jährige Isländer war Ende Oktober 2017 vom TV 05/07 Hüttenberg nach Mittelfranken gewechselt und führte Erlangen erstmals in der Vereinsgeschichte in das Viertelfinale des DHB-Pokals.

Handball-Bundesligist HC Erlangen hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag von Trainer Aðalsteinn Eyjólfsson um ein Jahr verlängert. Das teilte der Verein am Dienstag mit. Der 41-jährige Isländer war Ende Oktober 2017 vom TV 05/07 Hüttenberg nach Mittelfranken gewechselt und führte Erlangen erstmals in der Vereinsgeschichte in das Viertelfinale des DHB-Pokals.

"Aðalsteinn Eyjólfsson leistet hervorragende Arbeit beim HC Erlangen. Wie sich die Mannschaft unter seiner Führung entwickelt hat, stimmt uns sehr glücklich und ist ein Zeichen dafür, dass wir auf dem richtigen Weg sind", sagte der Sportliche Leiter Kevin Schmidt (einst HSG Wetzlar). Nach 19 Spielen ist der HCE mit acht Siegen Tabellenelfter.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare