Ressortarchiv: TV 05/07 Hüttenberg

Weitere Neuzugänge

Nach den Neuzugängen aus der eigenen A-Jugend mit Torhüterin Ronja Dickhaut, Lauren Bretz, Lisa Ulm, Alicia Heidt und Nele Barnusch sowie Jana Blasini, Sarah Marwald (beide TV 05/07 Hüttenberg II) …
Weitere Neuzugänge

51 Teams gehen an den Start

Auch bei den Frauen im Handball-Bezirk Gießen wurden die Gruppen für die vier Ligen von der Bezirksliga C bis zur Bezirksoberliga eingeteilt. Dabei sind 51 Mannschaften am Start. Die HSG …
51 Teams gehen an den Start

Allstars setzen Ausrufezeichen

Die Feierlichkeiten zum 90-jährigen Bestehen der Handball-Abteilung des TSV Lang-Göns waren am Freitag mit einer "After Work Party" im Party-Zelt an der Karl-Zeiss-Sporthalle gestartet. "Die Jugend …
Allstars setzen Ausrufezeichen

Eine dürftige Bilanz

Die Herren 30 des TC Wettenberg verbesserten sich in der Tennis-Gruppenliga durch ihren ersten Saisonsieg auf den fünften Tabellenplatz.
Eine dürftige Bilanz

Gruppenliga H 40 (6er)

TV Hüttenberg - TV Buchschlag II 4:5
Gruppenliga H 40 (6er)

U 18-Länderspiel

Nachwuchs zeigt Klasse

Die deutsche U 18-Nationalmannschaft gewinnt zum 90-jährigen Handball-Jubiläum des TSV Lang-Göns gegen die Niederlande mit 35:20.
Nachwuchs zeigt Klasse

Bezirksoberliga wieder mit 14 Mannschaften

Der Handball-Bezirk Gießen hat seine Klasseneinteilungen 2018/19 vorgenommen. Von der Bezirksliga D bis zur Bezirksoberliga gehenbei den Männern 76 Teams an den Start. Dabei wird in den …
Bezirksoberliga wieder mit 14 Mannschaften

Handball

Jugendbundesligen sind eingeteilt

Der Jugendspielausschuss des Deutschen Handball-Bundes (DHB) legte während seiner Zusammenkunft am Wochenende in Kassel die Staffeleinteilung der Jugendbundesliga männlich für die Saison 2018/2019 …
Jugendbundesligen sind eingeteilt

DHB-Nachwuchs in Langgöns

Das Trainerduo Erik Wudtke/Dr. Alexander Koke hat 16 Spieler zu einem einwöchigen Lehrgang in Linden-Leihgestern nominiert. Teil des Lehrgangs sind zwei Länderspiele gegen die Niederlande am …
DHB-Nachwuchs in Langgöns

Kai Gerhardt weiter an der Spitze Meister und Bezirksbeste

Der Handball-Bezirk Gießen wird auch in den nächsten drei Jahren von Kai Gerhardt geführt. Der bisherige Amtsinhaber wurde nach einer turbulenten Saison für drei Jahre bei drei Gegenstimmen …
Kai Gerhardt weiter an der Spitze Meister und Bezirksbeste

Erste Punkte für Heuchelheim

In den Tennis-Gruppenligen der Altersklassen der Herren feierten die Herren 50 des TC Heuchelheim ihren ersten Saisonsieg, weitere Erfolgsmeldungen blieben an diesem Wochenende aber aus. Die Herren …
Erste Punkte für Heuchelheim

Abstieg

Emotional, aber auch richtig brutal

Der TV 05/07 Hüttenberg konnte nach seinem einzigartigen Durchmarsch die erste Liga diese nicht halten und kehrt nach einer ereignisreichen Saison zurück in die 2. Handball-Bundesliga.
Emotional, aber auch richtig brutal

Konkurrenz überrascht

Ein starkes Team HSG Wetzlar, ein starkes Team

Den Abgang vonPhilipp Weber verkraftet, die Newcomer Olle Forsell Schefvert und Alexander Hermann zu Leistungsträgern aufgebaut. Die HSG Wetzlar hat auch im 20. Erstliga-Jahr überrascht – sich selbst …
Ein starkes Team HSG Wetzlar, ein starkes Team

Handball

Lipovina wechselt zu den Rhein-Neckar Löwen

Der Handball-Pokalsieger Rhein-Neckar Löwen hat den Linkshänder Vladan Lipovina verpflichtet und damit seinen Kader für die kommende Bundesliga-Saison komplettiert. Der 25 Jahre alte Nationalspieler …
Lipovina wechselt zu den Rhein-Neckar Löwen

Kaderplanung

Mittelmann Zintel nach Hüttenberg

Die Kaderplanung des Handball-Zweitligisten TV 05/07 Hüttenberg nimmt für die kommende Saison weiter Konturen an. Der TVH verstärkt sich ab Juli 2018 mit dem ehemaligen Jugend- und …
Mittelmann Zintel nach Hüttenberg

Handball

Eisenach steigt ab

Die Saison in der 2. Handball-Bundesliga der Männer ist zu Ende. Aufsteiger in das Oberhaus sind der Bergische HC und die SG BBM Bietigheim. Absteigen müssen ThSV Eisenach, Eintr. Hildesheim, HSG …
Eisenach steigt ab

TV 05/07 Hüttenberg

Kapitel Bundesliga beendet

Das Wunder ist ausgeblieben. Um 16.45 Uhr am Sonntag endete das Erstliga-Märchen des TV 05/07 Hüttenberg. Die 23:28-Niederlage bei den Füchsen Berlin besiegelte den Abstieg.
Kapitel Bundesliga beendet

Showdown

Minichance für Hüttenberg

Der TV 05/07 Hüttenberg muss am Sonntag bei den Füchsen Berlin die letzte mögliche Ausfahrt der Saison nutzen, um den Erstliga-Abstiegsgleis doch noch zu verlassen.
Minichance für Hüttenberg