06. September 2018, 20:50 Uhr

Neustart mit elf WM-Spielern - Löw bringt Ginter und Rüdiger

Bundestrainer Joachim Löw stellt beim Neustart der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Weltmeister Frankreich elf WM-Teilnehmer in die Startelf.
06. September 2018, 20:50 Uhr
Steht beim Nations-Leauge-Auftakt gegen Frankreich in der Startelf: Matthias Ginter. (Foto: Christian Charisius)

In einem 4-3-3-System kommt dabei am Abend in München Antonio Rüdiger wohl auf der linken Abwehrposition zum Einsatz. Im Zentrum verteidigen Jérôme Boateng und Mats Hummels, rechts Joshua Kimmich. Für mehr defensive Kompaktheit formiert Löw das Mittelfeld mit drei Spielern. Neben Toni Kroos, der vor dem Anpfiff als «Fußballer des Jahres» ausgezeichnet wurde, und Leon Goretzka kommt überraschend der Gladbacher Matthias Ginter anstelle von Ilkay Gündogan zum Zuge. Die Offensive bilden Thomas Müller, Timo Werner und Marco Reus.

Die deutsche Startelf:

Neuer - Kimmich, Boateng, Hummels, Rüdiger - Ginter - Goretzka, Kroos - Müller, Werner, Reus

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bundestrainer
  • Ilkay Gündogan
  • Joachim Löw
  • Joshua Kimmich
  • Jérôme Boateng
  • Leon Goretzka
  • Marco Reus
  • Mats Hummels
  • Mesut Özil
  • Thomas Müller
  • Timo Werner
  • Toni Kroos
  • DPA
  • Lädt

    Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.