Tennis

Zverev souverän

  • vonDPA
    schließen

(dpa). Ungeachtet der Schlagzeilen über sein Privatleben hat Alexander Zverev beim Masters-1000-Turnier in Paris mühelos das Achtelfinale erreicht. Nach einem Freilos in der ersten Runde setzte sich Deutschlands bester Tennisspieler am Mittwoch in der französischen Hauptstadt gegen den Serben Miomir Kecmanovic leicht und locker mit 6:2, 6:2 durch. Zverev benötigte lediglich 55 Minuten für seinen Erfolg. Der 23-Jährige trifft nun auf den Franzosen Adrian Mannarino.

Für Zverev war es der erste Auftritt seit seinem Doppel-Triumph bei den beiden Turnieren in Köln.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare