Zorc: "Sancho bleibt beim BVB"

  • vonDPA
    schließen

(sid/dpa). Jadon Sancho bleibt Borussia Dortmund erhalten. "Wir planen mit Jadon. Er wird nächste Saison bei uns spielen. Die Entscheidung ist definitiv", sagte Michael Zorc am Montag zum Auftakt des Trainingslagers in Bad Ragaz. Damit beendete der Sportdirektor des Fußball-Bundesligisten die Spekulationen über einen möglichen Wechsel des 20 Jahre alten englischen Nationalspielers zu Manchester United. Laut Zorc wurde der Vertrag von Sancho bereits im vergangenen Jahr um ein Jahr bis 2023 verlängert. Dabei seien die Bezüge des Flügelspielers leistungsgerecht angepasst worden.

Die BVB-Verantwortlichen hatten Sancho und den Red Devils zuletzt eine Deadline bis zur Reise in die Schweiz gesetzt. Nach dem Aufbruch ins Trainingslager werde es "keinen Sancho-Wechsel mehr in dieser Saison geben", hatte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke erklärt. Als Ablösesumme hatte der BVB 120 Millionen Euro aufgerufen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare