Fußball

DFB verlängert mit Voss-Tecklenburg

  • vonDPA
    schließen

(dpa). Die deutschen Fußball-Frauen gehen mit Martina Voss-Tecklenburg das Unternehmen Weltmeisterschaft 2023 in Australien und Neuseeland an. Am Freitag wurde der Vertrag mit der Bundestrainerin bis August 2023 verlängert. Nach der verpassten Olympia-Qualifikation will die 53-Jährige in den kommenden Jahren bei der EM in England 2022 und schließlich ein Jahr später bei der Weltmeisterschaft den Aufwärtstrend der DFB-Frauen unter Beweis stellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare