_1SPOHSPORT18-B_144531_4c
+
Was für ein Debüt: Cristiano Ronaldo erzielt bei seinem ersten Spiel nach seiner Rückkehr zwei Treffer für Manchester United beim 4:1-Sieg gegen Newcastle United.

Fußball in England

Traum-Einstand

(sid). Das Comeback von Cristiano Ronaldo bei Manchester United war schon fast zu kitschig. Zwei Treffer steuerte der Fußball-Superstar zum 4:1-Heimsieg gegen Newcastle United bei, das ehrwürdige Old Trafford bebte wie schon lange nicht mehr.

Der 36-Jährige warf sich nach dem triumphalen Comeback vor Zehntausenden Fans in Pose. Dank des fünfmaligen Weltfußballers, der nach zwölf Jahren bei Real Madrid und Juventus Turin wieder zu United zurückgekehrt ist, blühen die Titelträume der Fans. »Wir gehen den Weg vor uns mit Selbstvertrauen und Optimismus, dass wir am Ende alle zusammen feiern«, schrieb der Portugiese nach dem Traum-Einstand und der eroberten Tabellenführung bei Instagram (alle Ergebnisse in »Aktuelles in Zahlen«).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare