Basketball / NBA

Theis meldet sich mit Boston zurück

  • vonSID
    schließen

(sid). Basketball-Nationalspieler Daniel Theis und die Boston Celtics haben im Halbfinale der NBA ihren ersten Sieg gefeiert. Der Rekordmeister setzte sich im dritten Spiel mit 117:106 gegen Miami Heat durch und verkürzte in der Best-of-seven-Serie auf 1:2.

Theis kam in 24 Minuten Einsatzzeit auf acht Punkte und sieben Rebounds. Beste Scorer für Boston in der Nacht zu Sonntag waren Jaylen Brown mit 26 und Jayson Tatum mit 25 Punkten. Bei Miami kam Bam Adebayo auf 27 Zähler. Im Westen duellieren sich die Los Angeles Lakers und die Denver Nuggets um das zweite Final-Ticket.

Superstar LeBron James hat unterdessen den Ausgang der Wahl zum wertvollsten Spieler der Saison (MVP) verärgert. "Es hat mich angepisst. Das ist meine ehrliche Antwort", sagte der Star der Los Angeles Lakers nach dem erfolgreichen Auftakt im Finale der Western Conference gegen die Denver Nuggets (126:114) am Freitag. James hatte bei dem Voting des weltweiten Gremiums aus Sportreportern und Rundfunkanstalten lediglich 16 von 101 möglichen Stimmen erhalten und war damit deutlich hinter dem Griechen Giannis Antetokounmpo (85) von den Milwaukee Bucks gelandet. Ihn ärgerte in erster Linie nicht sein zweiter Platz, sondern die Tatsache, dass er nur 16 Stimmen erhalten hatte.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare