Test gegen Türkei

  • vonSID
    schließen

(sid). Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird sich auf ihre Nations-League-Aufgaben im Oktober und November mit Spielen gegen die Türkei sowie Tschechien vorbereiten. Das gab der Deutsche Fußball-Bund am Montag bekannt.

Am 7. Oktober tritt das DFB-Team zunächst in Köln gegen die Türkei an, es folgen die Nations-League-Duelle in der Ukraine (10. Oktober) und in Köln gegen die Schweiz (13. Oktober). Am 11. November läutet dann das Spiel gegen Tschechien in Leipzig die nächste Phase ein, in der die DFB-Elf wiederum in Leipzig gegen die Ukraine (14. November) und in Spanien (17. November) antritt - das Hinspiel gegen Spanien eröffnet die Saison am 3. September. "Ich hoffe natürlich, dass wir schon im Herbst wieder vor Publikum spielen können", erklärte Bundestrainer Joachim Löw.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare