1. Gießener Allgemeine
  2. Sport
  3. Sport-Mix

Tatum nervenstark

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

_1SPOHSPORT20-B_162610_4c
Daniel Theis in Aktion gegen Andre Drummond (l.) und Seth Curry (r.). © AFP GmbH

(sid). Basketball-Nationalspieler Daniel Theis und die Boston Celtics sind dank eines Treffers in der allerletzten Sekunde erfolgreich in die Play-offs der nordamerikanischen Profiliga NBA gestartet. Superstar Jayson Tatum traf zum Auftakt der »best of seven«-Serie nach einem spektakulären Spielzug mit der Schlusssirene zum 115:114 gegen die Brooklyn Nets.

Theis kam in der hitzigen Begegnung auf vier Punkte.

Tatum war mit 31 Zählern bester Scorer der Celtics. Bei den Nets überzeugte Kyrie Irving mit 39 Zählern, allein im letzten Viertel gelangen dem Impfskeptiker 16 Punkte. Spiel zwei findet am Donnerstag (1.00 Uhr MEZ) ebenfalls in Boston statt.

Auch Titelverteidiger Milwaukee Bucks legte einen erfolgreichen Start in die K.-o.-Runde hin. Angeführt von MVP-Kandidat Giannis Antetokounmpo (27 Punkte und 16 Rebounds) erkämpften sich die Bucks ein 93:86 gegen die Chicago Bulls.

Auch interessant

Kommentare