90 Zentimeter lang und fast 16 Kilogramm schwer ist der Stanley Cup, den Tampa Bays Kapitän Steven Stamkos an Victor Hedman, den wertvollsten Spieler der Finalserie, übergibt. FOTO: AFP
+
90 Zentimeter lang und fast 16 Kilogramm schwer ist der Stanley Cup, den Tampa Bays Kapitän Steven Stamkos an Victor Hedman, den wertvollsten Spieler der Finalserie, übergibt. FOTO: AFP

Eishockey / NHL

Tampa Bay jubelt

  • vonSID
    schließen

(dpa). Kapitän Steven Stamkos übergab den Stanley Cup für die Meisterschaft der Tampa Bay Lightning in der NHL ganz schnell an Victor Hedman. Der Verteidiger blieb beim 2:0 (1:0, 1:0, 0:0) zum 4:2 in der Best-of-seven-Serie gegen die Dallas Stars zwar ohne Tor, erzielte in den Playoffs aber überragende zehn Treffer. Dafür bekam der Schwede nicht nur raschen Zugriff auf den begehrtesten Pokal im Eishockey, sondern wurde auch als wertvollster Spieler der Finalserie ausgezeichnet. "Es braucht einiges, um 80 Tage oder wie lange auch immer in einer Blase zu sein", sagte Hedman. "Aber das war es alles wert."

Als Erste der großen US-Ligen hat die NHL ihre von der Corona-Pandemie unterbrochene Saison mit einem Meister beendet. Wann die neue Spielzeit beginnt, ist offen. Erwartet wird ein Beginn erst im Januar.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare