Dennis Schröder führt die Oklahoma City Thunder zum zweiten Sieg in der Playoff-Serie gegen Houston. FOTO: AFP
+
Dennis Schröder führt die Oklahoma City Thunder zum zweiten Sieg in der Playoff-Serie gegen Houston. FOTO: AFP

Basketball / NBA

Schröder mit neuem Bestwert

  • vonSID
    schließen

(sid). Vor allem dank eines starken Dennis Schröder haben die Oklahoma City Thunder die Achtelfinalserie in den Playoffs der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA ausgeglichen. Schröder glänzte im vierten Spiel mit 30 Punkten in 31 Minuten von der Bank und führte Oklahoma zu einem 117:114-Sieg gegen die Houston Rockets um Starspieler James Harden. Damit markierte Schröder einen neuen Karrierebestwert in den Playoffs. Harden überzeugte bei den Rockets mit 32 Punkten, 15 Assists und acht Rebounds.

Einfacher lief es für die Los Angeles Lakers um Superstar LeBron James. Die Kalifornier deklassierten die Portland Trail Blazers. Im vierten Spiel siegten die Lakers mit 135:115 und bauten den Vorsprung in der Best-of-seven-Serie auf 3:1 aus. In nur 28 Minuten legte James 30 Punkte, zehn Assists und sechs Rebounds auf, Anthony Davis absolvierte mit Rückenproblemen nur 18 Minuten auf dem Parkett, steuerte dennoch 18 Punkte bei.

Weitere Ergebnisse / Orlando Magic - Milwaukee Bucks 106:121 (Playoff-Stand: 1:3), Miami Heat - Indiana Pacers 99:87 (Playoff-Endstand: 4:0).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare