Champions League

Schneefall: Partie in Bergamo auf heute verlegt

(sid). Das entscheidende Gruppenspiel um den Einzug ins Achtelfinale der Champions League zwischen Atalanta Bergamo und dem FC Villarreal ist am Mittwochabend wegen starken Schneefalls abgesagt worden. Die Partie der Gruppe F soll am Donnerstag (15 Uhr) stattfinden.

Teammanager Thomas Tuchel hat derweil mit Titelverteidiger FC Chelsea den Gruppensieg in der Champions League verpasst. Die bereits zuvor für das Achtelfinale qualifizierten Blues kamen bei Zenit St. Petersburg trotz eines Doppelpacks von Nationalspieler Timo Werner am letzten Gruppenspieltag nur zu einem 3:3 (1:2). Parallel nutzte das zuvor punktgleiche Juventus Turin den Ausrutscher der Londoner aus und zog durch ein 1:0 (1:0) gegen Malmö FF noch an Chelsea vorbei an die Spitze. Moise Kean (18.) gelang das entscheidende Tor. Der überragende Werner brachte Chelsea bereits nach 83 Sekunden in Führung. Claudinho (38.) und Sardar Azmoun (41.) drehten die Partie für Zenit. Nach Vorlage von Werner glich Romelu Lukaku (62.) aus. Dann schlug Werner (85.) zu. Magomed Osdojew (90.+4) verhinderte aber Chelseas Gruppensieg.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare