Rad

Schachmann auf Platz zwei

  • vonDPA
    schließen

(dpa). Der deutsche Straßenradmeister Maximilian Schachmann hat die stark besetzte Algarve-Rundfahrt auf dem zweiten Platz beendet. Dem Berliner fehlten nach fünf Etappen 38 Sekunden auf den belgischen Jungstar Remco Evenepoel (20), der das abschließende Zeitfahren über 20 Kilometer dominierte und noch vor dem australischen Weltmeister Rohan Dennis gewann. Schachmann überzeugte an den fünf Tagen an der Algarve mit einem zweiten und zwei vierten Plätzen. Einen guten Eindruck hinterließen auch Simon Geschke (Freiburg) und Lennard Kämna (Fischerhude) auf den Plätzen sechs und sieben der Gesamtwertung.

Beim Comeback von Chris Froome nach achtmonatiger Rennpause hat indes Pascal Ackermann die erste Etappe der UAE-Tour gewonnen. Der Pfälzer siegte nach 158 Kilometern in den Vereinigten Arabischen Emiraten vom Zabeel Park nach Al Marjan Island im Sprint vor Caleb Ewan aus Australien und dem Franzosen Rudy Barbier. Froome erreichte auf Platz 115 mit dem Hauptfeld das Ziel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare