mFormel

Räikkönen beendet Karriere

(dpa). Der finnische Ex-Weltmeister Kimi Räikkönen beendet seine Formel-1-Karriere nach dieser Saison. Dies teilte der 41-Jährige via Instagram mit. Der Entschluss sei bereits im vergangenen Winter gefallen, schrieb er. »Es war keine einfache Entscheidung, aber nach dieser Saison ist es an der Zeit für neue Dinge.«

Der Rennfahrer war 2007 für Ferrari Weltmeister in der Königsklasse geworden. Derzeit fährt Räikkönen für Alfa Romeo und liegt vor dem Großen Preis von Zandvoort an diesem Wochenende nach zwölf WM-Rennen auf dem 17. Platz der Fahrerwertung. 21 WM-Läufe hat er bisher gewonnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare