14 Punkte in 25 Minuten

(dpa) Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat in seiner neuen Rolle als dauerhafter Starter für die Atlanta Hawks einen ordentlichen Einstand gefeiert. Kurz nach seiner lukrativen Vertragsverlängerung setzte sich der Braunschweiger zum Saisonauftakt mit seinem NBA-Team 114:99 gegen die Washington Wizards durch. Schröder erhielt 25 Minuten Einsatzzeit und steuerte 14 Punkte zum Sieg bei. Der 23 Jahre alte Aufbauspieler traf sechs seiner zwölf Wurfversuche und gab zwei Assists, verlor aber auch viermal den Ball.

Von DPA

Zuvor hatte Schröder seinen Vertrag für 70 Millionen US-Dollar um vier Jahre verlängert, 62 Millionen sind davon garantiert. "Ich habe mit meiner Familie gesprochen. Ich bin meine ganze NBA-Karriere hier. Die Organisation ist großartig, meine Teamkollegen sind großartig. Deshalb bin ich hier", sagte Schröder bei der Partie. "Es ist fantastisch. Basketball und die NBA – es ist viel Geld im Spiel derzeit. Wenn du mit Basketball spielen anfängst, konntest du nicht wissen, dass du einmal so einen Vertrag unterschreiben wirst."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare