Podolski wechselt nach Polen

  • VonSID
    schließen

(sid). Die Rückkehr des 2014er-Weltmeisters Lukas Podolski in sein Geburtsland Polen ist perfekt. »Die Zeit ist gekommen - willkommen zu Hause«, twitterte der polnische Erstligist Gornik Zabrze am Dienstagmorgen.

»Die Verhandlungen haben zwei Minuten gedauert. Lukas kam dem Verein erheblich entgegen. Er ist ein Gefühlsmensch und wollte es unbedingt machen«, sagte Podolski-Berater Nassim Touhiri bei RTL.

Angeblich ist die Vorstellung des 36 Jahre alten Ex-Kölners und -Münchners, der zuletzt bei Antalyaspor in der Türkei unter Vertrag stand, in Kürze geplant. »Mein großer Traum ist es, irgendwann meine Fußballer-Karriere bei Gornik zu beenden«, hatte Podolski schon vor längerer Zeit auf seiner Homepage gepostet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare