1. Gießener Allgemeine
  2. Sport
  3. Sport-Mix

Oilers verpassen Playoffs

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers haben endgültig keine Chance mehr auf den Einzug in die Playoffs der Eishockey-Profiliga NHL. Der Nationalspieler unterlag mit seinem Team bei Vizemeister Vegas Knights 1:3. Da Colorado Avalanche um den deutschen Goalie Philipp Grubauer beim 2:3 nach Penaltyschießen einen Punkt bei den St. Louis Blues holte, war die theoretische Möglichkeit ohnehin bereits dahin.

Leon Draisaitl und die Edmonton Oilers haben endgültig keine Chance mehr auf den Einzug in die Playoffs der Eishockey-Profiliga NHL. Der Nationalspieler unterlag mit seinem Team bei Vizemeister Vegas Knights 1:3. Da Colorado Avalanche um den deutschen Goalie Philipp Grubauer beim 2:3 nach Penaltyschießen einen Punkt bei den St. Louis Blues holte, war die theoretische Möglichkeit ohnehin bereits dahin.

Nationaltrainer Toni Söderholm hofft derweil auf baldige WM-Zusagen der deutschen NHL-Profis. »Die NHL-Spieler sind allgemein sehr positiv eingestellt«, bekräftigte der 40-Jährige. Nach jetzigem Stand stünden neben Draisaitl und seinem Teamkollegen Tobias Rieder von den Oilers auch Anaheim-Profi Korbinian Holzer und Dominik Kahun von den Chicago Blackhawks zur Verfügung, da sich ihre Teams nicht für die Playoffs qualifizieren. »An der Versicherung wird es nicht scheitern«, versprach der Präsident des Deutschen Eishockey-Bunds (DEB), Franz Reindl.

Auch interessant

Kommentare