Neymars Final-Wunsch

  • VonSID
    schließen

(sid). Eine glänzende erste Hälfte, dann nur ein magerer Sieg, dennoch ein finaler Wunsch: »Ich möchte Argentinien, dort spielen Freunde. Aber Brasilien wird sich am Ende durchsetzen«, verkündete Selecao-Superstar Neymar mit einem verschmitzten Lächeln nach dem 1:0 (1:0) im Halbfinale der Copa America gegen Peru noch am Spielfeldrand. Wie zuletzt 2019 greifen die Hausherren zum Titel, ihrem Zehnten, bei der Südamerika-Meisterschaft.

In der Neuauflage des Finales vor zwei Jahren legte Neymar wie schon beim 1:0 im Viertelfinale gegen Chile Frankreich-Legionär Lucas Paqueta (35.) von Olympique Lyon zum Siegtor auf.

Anschließend richtete der Stürmer von Paris St. Germain seinen Blick auf das Halbfinale in der Nacht zum Mittwoch zwischen Argentinien mit »Spezi« Lionel Messi sowie seinen PSG-Kollegen Leandro Paredes und Angel Di Maria gegen Kolumbien.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare