Eishockey

München und Wolfsburg stehen vor Finaleinzug

  • vonDPA
    schließen

Meister EHC Red Bull München und Vize-Champion Grizzlys Wolfsburg sind jeweils nur noch einen Sieg von der Final-Neuauflage des vergangenen Jahres in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) entfernt. Beide Teams gewannen am Freitagabend zum dritten Mal in ihren Playoff-Halbfinalserien und können am Sonntag den erneuten Einzug in die Endspielserie perfekt machen. Titelverteidiger München gewann bei den Eisbären Berlin 3:1 (0:1, 2:0, 1:0) und Wolfsburg bezwang die Nürnberg Ice Tigers 4:3 (1:0, 2:2, 1:1). In beiden Halbfinalserien steht es nun 3:1. Zum Weiterkommen sind im "Best-of-seven"-Modus vier Siege notwendig.

Meister EHC Red Bull München und Vize-Champion Grizzlys Wolfsburg sind jeweils nur noch einen Sieg von der Final-Neuauflage des vergangenen Jahres in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) entfernt. Beide Teams gewannen am Freitagabend zum dritten Mal in ihren Playoff-Halbfinalserien und können am Sonntag den erneuten Einzug in die Endspielserie perfekt machen. Titelverteidiger München gewann bei den Eisbären Berlin 3:1 (0:1, 2:0, 1:0) und Wolfsburg bezwang die Nürnberg Ice Tigers 4:3 (1:0, 2:2, 1:1). In beiden Halbfinalserien steht es nun 3:1. Zum Weiterkommen sind im "Best-of-seven"-Modus vier Siege notwendig.

Halbfinale (Best of 7): Sonntag: Nürnberg Ice Tigers – Grizzlys Wolfsburg (14.00, Stand 1:3), EHC München – Eisbären Berlin (16.30, Stand 3:1).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare