Basketball

Miami verkürzt gegen Lakers

  • vonDPA
    schließen

(dpa). Angeführt von einem glänzend aufspielenden Jimmy Butler haben sich die Miami Heat in der Finalserie der Basketball-Liga NBA zurückgemeldet. Der 31-jährige Führungsspieler kam beim 115:104-Erfolg gegen die Los Angeles Lakers auf 40 Punkte, 13 Assists und elf Rebounds. Es war das erste sogenannte Triple-Double seiner Playoff-Karriere.

Bei den Lakers, die in der Best-of-Seven-Serie nun nur noch mit 2:1 in Führung liegen, kam LeBron James auf 25 Punkte. Anthony Davis, der in den ersten beiden Spielen aufgetrumpft hatte, gelangen 15 Punkte. Aufgrund zu vieler Fouls war er jedoch früh in der Partie hinsichtlich seiner Spielweise eingeschränkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare