Fußball England

Liverpool im FA-Cup raus

  • vonDPA
    schließen

(dpa). Der kriselnde englische Fußballmeister FC Liverpool hat im Pokal den nächsten Rückschlag erlitten. Die Reds unterlagen am Sonntag im FA Cup mit 2:3 (1:1) beim Erzrivalen Manchester United und verpassten den Einzug ins Achtelfinale. Zuvor hatte der FC Chelsea trotz eines verschossenen Elfmeters von Timo Werner die nächste Pokalrunde erreicht. Auch Leicester City und Manchester City sind weiter.

Mohamed Salah (18./58. Minute) beendete im Old Trafford zwar die Torflaute der Reds, doch gegen den Premier-League-Tabellenführer Man United genügte sein Doppelpack nicht. Mason Greenwood (26.), Marcus Rashford (48.) und der eingewechselte Bruno Fernandes (78.) schossen die Gastgeber ins Achtelfinale.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare