Europa League

Leverkusen und TSG kurz vor der Zwischenrunde

  • vonSID
    schließen

(sid). Das Gefühl beim "gebrannten Kind" ist derart mulmig, dass die Grenze zu Tschechien erst so spät wie möglich überschritten werden soll. Statt der Vorfreude auf den greifbar nahen Premieren-Einzug in die K.-o.-Runde eines Europacup-Wettbewerbs regiert bei der TSG Hoffenheim nach den jüngsten Erfahrungen die Corona-Furcht. Deshalb wird der Tross des Fußball-Bundesligisten am Donnerstag erst unmittelbar vor dem Anpfiff zum Europa- League-Spiel bei Slovan Liberec (18.55 Uhr/DAZN) anreisen.

Gleichwohl steht Bayer Leverkusen vor dem richtungweisenden Spiel in der Gruppenphase der Europa League am Donnerstag (21 Uhr/DAZN) gegen Hapoel Be’er Shevai. Die Werkself befindet sich in der Gruppe C in einer guten Ausgangslage: Sie ist Zweiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare