Lazaro erzielt »Tor des Jahres«

  • vonDPA
    schließen

(dpa). Der Mönchengladbacher Fußball-Profi Valentino Lazaro hat das »Tor des Jahres« 2020 erzielt. Für seinen spektakulären Hackentreffer am 8. November im Spiel gegen Bayer Leverkusen erhielt der Österreicher bei der Wahl in der ARD-Sportschau die meisten Stimmen. Mehr als 115 000 Zuschauer und damit rund 35 Prozent votierten für Lazaro.

In der Sendung wird seit 1971 der schönste Treffer der vergangenen zwölf Monate gekürt. Auch die Fohlen-Fans hatten den spektakulären »Scorpion Kick« beim 3:4 ihres Teams in Leverkusen bereits mit großer Mehrheit von 73 Prozent zu Borussias Tor des Jahres 2020 gewählt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare