2. Bundesliga

Last-Minute-Sieg für Düsseldorf

  • VonDPA
    schließen

(dpa). Fortuna Düsseldorf darf nach einem Arbeitssieg gegen den Karlsruher SC weiter auf die Bundesliga-Rückkehr hoffen. Am Montagabend besiegte das Team den KSC im Zweitliga-Nachholspiel mit 3:2 (1:1). Dank eines Last-Minute-Treffers von Shinta Appelkamp in der fünften Minute der Nachspielzeit schloss die Fortuna mit 52 Punkten zum Tabellendritten Hamburger SV auf.

Zuvor hatten Dawid Kownacki (35./FE) und Brandon Borello (73.) getroffen. Ein Eigentor von Kevin Danso (9.) hatte den KSC das 1:0 gebracht. Marvin Wanitzek traf ebenfalls vom Punkt zum 2:2 (80.).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare