Tour de France heute

Kurz, aber hart

  • VonDPA
    schließen

(dpa). Nur einen Tag nach der Königsetappe zum Col du Portet steht die nächste Qual in den Pyrenäen auf dem Programm. Auf der 18. Etappe müssen die Profis heute zunächst den legendären Col du Tourmalet überwinden, bevor es nach einer Abfahrt in den Schlussanstieg nach Luz Ardiden geht. Die letzte Bergetappe ist mit 129,7 km zwar relativ kurz, aber extrem schwer.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare