Unterwasser-Rugby
+
Beim Unterwasserrugby geht es mächtig zur Sache. (Foto: dpa)

Kuriose Sportarten

Quidditch bis Unterwasserrugby - Das sind die kuriosesten Sportarten in Mittelhessen

  • Erik Scharf
    vonErik Scharf
    schließen

Vom Quidditch bis zum Auto-Slalom, vom Unterwasserrugby bis zum Klickern. Das sind die kuriosesten Sportarten in Mittelhessen.

Vom großen Kuchen bleibt für sie oft nichts übrig. Manchmal sind sogar so klein, dass sie sich nicht mal an den Tisch der "Großen" setzen dürfen. In Mittelhessen gibt es eine ganze Reihe von Sportarten, die ihr Dasein am Rand der Randsportarten fristen. Es wird Zeit, ihnen die Aufmerksamkeit zukommen zu lassen, die ihnen gebührt. Denn auch was kurios erscheint, ist oft nich weit weg von Leistungs- und Spitzensport.

Hier finden Sie alle bisher erschienen Teile der Serie "Kuriose Sportarten" im Überblick. Alle 14 Tage gibt es einen neuen Teil. 

1. Teil: Tischfußball

2. Teil: Unterwasserrugby

3. Teil: Sport Stacking

4. Teil: Auto Slalom

5. Teil: Quidditch

6. Teil: Ultimate Frisbee in Gießen und Dortelweil

7. Teil: Klickern

8. Teil: Roundnet

9. Teil: Einradhockey

10. Teil: Pinball

11. Teil: Aerial Hoop

12. Teil: Drachenfliegen

13. Teil: Bouncerball

Danke

"Aber Sie wollen uns damit nicht in die Ecke der Spinner stellen, oder?", lautete eine Antwort am Telefon. Die Angst war nicht ganz unberechtigt, schließlich kriegen Sportler, die in den äußersten Randsportarten unterwegs sind, schon oft genug Sprüche gedrückt. Umso schöner war es zu sehen, mit wie viel Hingabe all jene das, was sie mit Leidenschaft und Herzblut betreiben, für die Serie "Was macht ihr da?" vorgestellt haben. Auf den insgesamt 14 Terminen demonstrierten sie, wie sie fernab vom Mainstream Beeindruckendes leisten – seien es die Dutzenden Welt- und Europameister oder die blutigen Anfänger – und dabei Generationen und Gesellschaftsschichten verbinden. Deswegen geht ein dickes Danke an: VfB Rodheim/Horloff (Tischfußball), UWRugbees Pohlheim (Unterwasserrugby), SST Butzbach (Sport Stacking), MSC Rockenberg (Auto-Slalom), MTV 1846 Gießen (Quidditch, Ultimate Frisbee und Roundnet), Klickerverein Södel (Klickern), RC Edelweiß Nieder-Wöllstadt (Einradhockey), Freddy´s Pinball Paradise (Pinball), TSG Blau-Gold Gießen (Aerial Hoop), Drachenflieger Pohlheim (Drachenfliegen) und SV Fun-Ball Dortelweil (Ultimate Frisbee und Bouncerball).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare