Handball-EM

Kroatien und Spanien souverän

  • vonSID
    schließen

(sid). Handball-Europameister Spanien und Kroatien haben zum Auftakt der EM-Hauptrunde in Wien ihre Favoritenrolle in der Gruppe 1 untermauert. Spanien gewann gegen Tschechien mit 31:25 (14:9) und feierte seinen vierten Sieg im vierten Spiel. Kroatien, am Samstag Gegner der deutschen Mannschaft, hielt Österreich beim 27:23 (13:8) auf Distanz und wahrte ebenfalls seine weiße Weste.

Beste Werfer der Kroaten waren Zlatko Horvat (6) und Regisseur Luka Cindric (5). Für Österreich erzielte Robert Weber (HSG Nordhorn-Lingen) sechs Treffer. Alex Duschebajew und Angel Fernandez Perez (je 5) waren Spaniens erfolgreichste Werfer. Achtmal traf Tschechiens Spielmacher Ondrej Zdrahala.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare