Leichathletik

Krause stark

  • vonDPA
    schließen

(dpa). Beim Hallen-Meeting am Sonntag in Dortmund stellte Gesa Krause mit dem Sieg über die 2000-Meter-Hindernis in 6:02,60 Minuten ihre Klasse unter Beweis. Nur zwei Tage konnte sich Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo über ihre Weltbestleistung mit 6,77 Meter freuen. Im Fernduell landete die Schwedin Khaddi Sagnia in Dortmund bei 6,82 Meter.

Im 60-Meter-Finale wurde Michael Pohl vom Sprintteam Wetzlar wegen Fehlstarts disqualifiziert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare