Eishockey / DEL

Köln gewinnt in Wolfsburg

  • vonDPA
    schließen

(sid). Die Kölner Haie haben am 4. Spieltag der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ihren zweiten Sieg in Folge eingefahren. Bei den Grizzlys Wolfsburg gewann der achtmalige Meister am Dienstag nach Penaltyschießen 5:4 (0:1, 4:2, 0:1, 1:0). Im Penaltyschießen gelang Frederik Tiffels der entscheidende Treffer.

Derweil haben die Die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven den Iserlohn Roosters die erste Niederlage zugefügt. Im dritten Saisonspiel blieben die Sauerländer am Dienstag in der Seestadt durch ein 2:5 (0:1, 1:1, 1:3) erstmals ohne Punkte. Bremerhaven feierte dagegen den zweiten Sieg hintereinander. Für die Mannschaft von Trainer Thomas Popiesch erzielten Anders Krogsgaard nach 22 Sekunden, Ross Mauermann (33. Minute), zweimal Ziga Jeglic (43./45.) und Mitch Wahl (58.) die Tore.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare