Fußball / 3. Liga

Kempe trifft

  • VonDPA
    schließen

(dpa/lhe). Dank eines 1:0 (1:0)-Heimsieges gegen Schlusslicht SpVgg Unterhaching hat sich der SV Wehen Wiesbaden in der 3. Fußball-Liga auf den fünften Tabellenplatz vorgeschoben. Dennis Kempe erzielte am Sonntag bereits in der dritten Minute das Siegtor für die Hessen, die nach 32 Saisonspielen nun 51 Punkte auf dem Konto haben. Der Rückstand auf einen Aufstiegsplatz beträgt acht Zähler.

In einer umkämpften Partie brachte Kempe die Hausherren mit einem kuriosen Ping-Pong-Treffer früh in Führung. Nach einer Ecke von Moritz Kuhn köpfte der Offensivspieler den Ball zunächst an die Latte, der Abpraller sprang ihm wieder an den Kopf und dann ins Tor.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare