Volleyball

Johnny Depp unterstützt Suhl

(sid). Hollywood-Star Johnny Depp hat ein Herz für deutsche Volleyballerinnen. Der US-Schauspieler, bekannt aus Filmen wie »Fluch der Karibik« oder »Edward mit den Scherenhänden«, hat ein Trikot des Bundesligisten VfB Suhl signiert und zur Versteigerung gestiftet. Auf der Rückseite des gelben Jerseys prangen der Name »Depp« und die Nummer 63, Geburtsjahr des 58-Jährigen.

Zustande gekommen ist die Aktion, die dem Verein finanziell helfen soll, durch die Verbindung zwischen Depp und Alex Becker. Der Musik-Manager ist mit dem Weltstar befreundet, der 43-Jährige arbeitet ehrenamtlich für den Klub. Unter anderem schrieb Becker die Vereinshymne »Vorwärts mit Herz«.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare