Honoré gewinnt

  • VonDPA
    schließen

(dpa). Das Radsport-Team Deceuninck-Quickstep hat bei der Baskenland-Rundfahrt einen außergewöhnlichen Doppelerfolg eingefahren. Das Duo Mikkel Honoré und Josef Cerny krönte am Freitag einen gemeinsamen Fluchtversuch und fuhr die letzten 200 Meter locker und gemeinsam jubelnd über die Ziellinie.

Der Tagessieg ging an den Dänen Honoré, der ganz knapp vor seinem Teamkollegen über die Ziellinie fuhr. Für das Gesamtklassement tat sich auf den 160,2 Kilometern nicht viel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare