Dieter Hecking
+
Dieter Hecking

FUSSBALL IN KÜRZE

Hecking Sportvorstand in Nürnberg

  • vonDPA
    schließen

Die Rückkehr von Dieter Hecking zum 1. FC Nürnberg ist nach übereinstimmenden Medienberichten perfekt. Der ehemalige Coach soll den "Club" als neuer Sportvorstand nach einer Saison zum Vergessen in der 2. Fußball-Bundesliga zu alter Stärke führen.

Wie die "Bild"-Zeitung und die "Nürnberger Nachrichten" am Sonntagnachmittag meldeten, unterschrieb der 55-Jährige seinen Vertrag. Die Rede ist von einem Dreijahreskontrakt für Hecking, der zuletzt als Trainer des Hamburger SV keinen neuen Vertrag erhielt.

VfL Wolfsburg mit positivem Corona-Test

Der deutsche Profi-Fußball hat seinen ersten Corona-Fall der neuen Spielzeit. Der Wolfsburger Kevin Mbabu wurde bei den vor Beginn des ersten Trainings von allen Spielern und Mitgliedern des Trainerstabs geforderten Corona-Tests positiv auf das Virus getestet.

Der 25 Jahre alte Schweizer befindet sich nun in häuslicher Quarantäne und verpasste den Auftakt des VfL am Samstag.

Um für den nun eingetretenen Fall weitere Ansteckungen zu vermeiden, hatte der VfL dafür gesorgt, dass sich die Spieler bis zur Bekanntgabe der Ergebnisse nicht begegneten.

Mbappe verletzt sich bei Pariser Pokalsieg

Superstar Kylian Mbappe hat sich im französischen Pokalfinale nicht so schwer verletzt wie befürchtet.

Der Angreifer von Paris St. Germain erlitt beim 1:0 (1:0) gegen AS St. Etienne eine schwere Verstauchung des rechten Sprunggelenks. Eine Bänderverletzung oder eine Fraktur wurden bei ersten Untersuchungen nicht festgestellt. DPA/SID, FOTOS: DPA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare