Eiskunstlauf

Hase/Seegert mit gutem Start

  • vonSID
    schließen

(sid). Starker Start und strahlende Gesichter: Erfolgreicher als erwartet haben für die deutschen Eiskunstläufer die Europameisterschaften in Graz begonnen. Die deutschen Paarlauf-Meister Minerva-Fabienne Hase und Nolan Seegert dürfen nach Rang fünf im Kurzprogramm sogar von einer Medaille träumen.

Das Duo aus Berlin sammelte mit einem starken Vortrag 70,43 Punkte und geht aus einer glänzenden Position heraus in die Kürentscheidung am Freitag (19 Uhr). Im Schatten der letztjährigen EM-Sechsten lieferten die deutschen Vize-Meister Annika Hocke und Robert Kunkel (Berlin) als Siebte ein beeindruckendes gemeinsames EM-Debüt ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare