Tennis

Hanfmann zieht ins Halbfinale ein

  • VonSID
    schließen

(sid). Tennisprofi Yannick Hanfmann (Karlsruhe) ist erstmals in diesem Jahr in ein ATP-Halbfinale einzogen. Im schwedischen Bastad besiegte der 29-Jährige den Franzosen Arthur Rinderknech in der Runde der letzten Acht am Freitag 6:4, 6:3. Um den Finaleinzug spielt die Nummer 107 der Welt gegen Federico Coria (Argentinien).

Zuletzt hatte Hanfmann im September 2020 in Kitzbühel das Halbfinale erreicht und kam dann sogar ins Endspiel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare